Musikalische Leitung

Während den beiden Diplom-Studiengängen im Fach Jazz-Trompete und Ensembleleitung (Würzburg und Mannheim) war Franz Garlik Sänger und Musiker, u.a. im BundesJugendJazzOrchester unter Peter Herbolzheimer, machte Tourneen in Indonesien, Russland und vielen weiteren europäischen Ländern. Er erhielt ein Stipendium fürs Berklee College of Music, Boston und gewann diverse Preise. Ausserdem war er Mitglied der Music-Comedy-Gruppe „los tres chicos de la gasolinera“, wo er zusätzlich noch Akkordeon, E-Bass, Posaune und Percussion spielte. 

 

Er ist seit 2010 Musikalischer Leiter diverser Big Bands, Shows und Musicals, u.a. bei "Cabaret" bei den Clingenburg Festspielen, „Rent“ im Schloss Heidenheim, „It`s showtime“ an der MIS München oder Souvenir in der Theaterei, Ulm. 

 

"Das Multitalent mit Stimme, Trompete und Takt (ohne Stock). Er hat auf wirklich unnachahmliche Weise seine Leute im Griff, ohne große Gesten, lediglich mit Blickkontakt und Kopfnicken. Er hält sich bewusst und bescheiden zurück, lässt ganz die Musik und ihre Interpreten wirken."-Aalener Nachrichten.